Alle Götter müssen sterben …

Alle Götter müssen sterben …

Alle Götter müssen sterben …

  • Product Code:ISBN 978-3-89733-522-6
  • Availability:In Stock
  • 12.80€

  • Ex Tax:12.19€

Richard Reschika
„Alle Götter müssen sterben …“
Friedrich Nietzsche und Max Müller
2020; 101 pages
ISBN 978-3-89733-522-6

Zentrale Ideen Friedrich Nietzsches (1844-1900) wie jene vom „Tod Gottes“, dem „Ende der Religion(en)“ oder die philosophischdichterische Gestalt des Zarathustra, aber auch seine kritische Indiensicht, sein Hinduismus- und Buddhismusbild, sowie seine Auseinandersetzung mit dem Juden- und Christentum wurden vom Mitbegründer der Vergleichenden Sprach- und Religionswissenschaft Max Müller (1823-1900) nachhaltig geprägt. Wie Nietzsches Nachlassfragmente zeigen, handelt es sich dabei um stete De- und Rekontextualisierungen, das heißt um produktive Aneignungen religionswissenschaftlicher „Resultate“. In Müller fand Nietzsche einen seiner fruchtbarsten Impuls- und Ideengeber. Es sind genau diese vielfältigen nietzscheanischen „Transmissionen“, denen Richard Reschika in seiner vergleichenden Studie auf den Grund geht, um dergestalt so manche forschungsrelevante Trouvaille ans Licht zu fördern.

Tags: Philosophy