Das Tagebuch eines Verrückten

Das Tagebuch eines Verrückten
Produktnr.: ISBN 978-3-89733-498-4
Verfügbarkeit: Vorrätig
Preis: 10,80€
Preis ohne Steuer: 10,09€
Menge:     - ODER -   Auf meinen Wunschzettel
Neuer Vergleich
Lu Xun
Das Tagebuch eines Verrückten
edition pengkun | band 7
75 Seiten
ISSN 2364-0367
ISBN 978-3-89733-498-4

 

Das „Tagebuch“ gilt als der erste in moderner chinesischer Umgangs­sprache verfasste literarische Text des 20. Jahr­hun­derts. Doch nicht nur die neue Sprache, auch der ikono­klas­tische Inhalt, in dem mit der traditionellen chinesischen Kul­tur und Gesellschaft als einer Menschenfresser-Ge­­­sell­­schaft ab­gerechnet wird, wirkte wie ein Fanal auf die 4.-Mai-Be­­­­wegung von 1919. Die „normale“ Welt wird auf den Kopf gestellt, der Wahn des Einzelnen verweist auf den Wahn der Gesellschaft, der Wahn des Einzelnen ist „normal“, die „Normalität“ der Gesell­schaft der eigentliche „Wahnsinn“.

Übersetzt von: Lisa Heinrich, Brigitte Höhenrieder, Hans Peter Hoffmann, Heiko Lübben, Lucia Welker, Martin Zamoryn

Chinesisches Lektorat: Chen Xian, Chen Yun Jou, Lyu Huiyun, Lyu Yinan, Tian Siyue, Tu Yuxin, Dominik Wu, Xu Bei, Xu Ke, Yang Xuhang, Yen Yun, Zhang Haoyu, Zhang Jing, Zhu Lingjiee