Judith verlässt den Rahmen

Judith verlässt den Rahmen
Produktnr.: ISBN 978-3-89733-399-4
Verfügbarkeit: Vorrätig
Preis: 14,80€
Preis ohne Steuer: 13,83€
Menge:     - ODER -   Auf meinen Wunschzettel
Neuer Vergleich
Iris Brunnsteiner
Judith verlässt den Rahmen
Erzählung über die Kunst der Moderne
2016; 138 Seiten
ISBN 978-3-89733-399-4
 
Wer sich je gefragt hat, weshalb ein Pissoir zum Kunst­werk wird oder ein schwarzes Quadrat die Kunst revo­luti­oniert hat, der sollte dieses Buch lesen. Künstler wie Picasso, van Gogh oder Yves Klein ließen die Kunst aus dem Rahmen treten und haben dadurch unsere Welt verändert. 
 
Cornelius    ... das Interessante an Yves Klein ist meiner Mei­nung nach, dass er relativ einfache Wer­ke schafft, deren Hin­ter­grund sehr intellektuell ist. 
Judith    Ziemlich schlau. Die breite Masse findet seine Bil­der hübsch und die Intellektuellen freuen sich über den Hin­ter­grund. So funktionieren gute Produkte  ... 
 
„Judith verlässt den Rahmen“ ist kein Sachbuch zum Thema Kunst, sondern eine kurzweilige Erzählung. Judith trifft auf Corne­lius und am Ende ist alles anders.
 
Judith     Sind Liebesromane etwas für die Kunst? 
Cornelius    Liebesromane? Ja natürlich! Nichts macht das Leben bunter als die Liebe. Von Pink bis Rabenschwarz taucht sie unser Dasein nach ihren Launen. 
Judith    Metaphernkaiser!
 
Ganz nebenbei erfahren die Leser alles Wichtige, was es über Moderne Kunst zu wissen gibt. Ein Buch für Anfänger und Fort­geschrittene.

 

Powered By OpenCart
projektverlag © 2017