Diversity Management in Schulen

Diversity Management in Schulen
Produktnr.: ISBN 978-3-89733-408-3
Verfügbarkeit: Vorrätig
Preis: 26,80€
Preis ohne Steuer: 25,05€
Menge:     - ODER -   Auf meinen Wunschzettel
Neuer Vergleich

Claudia Kaluza | Bernhard Schimek: 
Diversity Management in Schulen
2017: 492 Seiten
ISBN 978-3-89733-408-3

Während Diversity Management bereits seinen Weg aus dem Wirtschafts- in den Hochschulbildungsbereich gefunden hat, ist ein Transfer auf die schulorganisatorische Ebene bisher in der hier vorgestellten Form ausgeblieben. In der Adaptierung von bestehenden Diversity Management Theorien aus dem Wirtschaftsund Hochschulbereich für den Bereich der Schule sehen die Autoren die Chance, Schulen darin zu unterstützen, einen strukturierten Blick auf die Vielfalt im Sinne subjektiv empfundener Haltungen, Wahrnehmungen und Umwelteinschätzungen von Schülern und Schülerinnen hinsichtlich diskriminierender oder anerkennender Effekte am eigenen Schulstandort, richten zu können.
Daher unternehmen die Autoren in dieser Publikation den Versuch, Diversity Management Ansätze auf ihre Übertragbarkeit in das Schulsystem hin zu befragen, um in Folge ein Diversity Management Verfahren für Schulen (das DiMiS-Verfahren) zu entwickeln. Da die Handlungsfähigkeit der Schule erhöht werden soll, sind Berufsfeldbezogenheit und damit Praktikabilität Qualitätskriterien, die formuliert werden, um sicherzustellen, dass das zu entwickelnde DiMiS-Verfahren möglichst breite Akzeptanz und damit Einsatz findet.

Powered By OpenCart
projektverlag © 2017