Partizipation und Menschenbild im Reggio Emilia Approach

Partizipation und Menschenbild im Reggio Emilia Approach
Produktnr.: ISBN 978-3-89733-421-2
Verf√ľgbarkeit: Vorr√§tig
Preis: 9,90‚ā¨
Preis ohne Steuer: 9,25‚ā¨
Menge:     - ODER -   Auf meinen Wunschzettel
Neuer Vergleich

Sonja Dorsch
Partizipation und Menschenbild im Reggio Emilia Approach
Bedeutung und Wirkungszusammenhänge
Fr√ľhkindliche inklusive Bildung Band 4
2017; 59 Seiten
ISSN 2196-0062
ISBN 978-3-89733-421-2

Partizipation gilt in fr√ľhp√§dagogischen Diskursen als Schl√ľs¬≠sel f√ľr Bildungsprozesse, Demokratie, Resilienz, Kin¬≠derschutz und gesellschaftliches Engagement. Parti¬≠zipation steht zudem in einem engen Zusammenhang mit Inklusion, da Inklusion anstrebt, Partizipation f√ľr alle zu erm√∂glichen und vorhandene Barrieren abzubauen. In diesem Zusammenhang ist es interessant, das Ver¬≠st√§ndnis von Partizipation im Reggio Emilia Approach ge¬≠nauer zu betrachten. Denn er scheint sich weltweit in seiner besonderen Form von anderen Ans√§tzen abzu¬≠heben, was sich auch in den Projekten zeigt.

Sonja Dorsch hat an der Hochschule Fulda ‚ÄěFr√ľhkindliche inklusive Bildung‚Äú studiert. Zuvor hat sie eine mehrj√§hrige T√§tigkeit als Krankenschwester in der Neurologie und am¬≠bulanten Heimbeatmung ausge√ľbt. Zurzeit arbeitet sie in ei¬≠nem inklusiven Zentrum f√ľr Kinder und Familien in Seeheim-Jugenheim.

ÔĽŅ