Religion und Philosophie im Diskurs

Religion und Philosophie im Diskurs
Produktnr.: ISBN 978-3-89733-443-4
Verfügbarkeit: Vorrätig
Preis: 16,80€
Preis ohne Steuer: 15,70€
Menge:     - ODER -   Auf meinen Wunschzettel
Neuer Vergleich
Volker Steenblock
Religion und Philosophie im Diskurs
Bochumer Beiträge zur bildungswissenschaftlichen und fachdidaktischen Theorie und Forschung, Band 10
152 Seiten, mehrere fbg. Abb.
ISSN 2192-4783
ISBN 978-3-89733-443-4
 

Religionen gelten als zuständig für die sogenannten „letzten Fragen“, in denen Menschen Perspektiven zu ihrem Dasein in der Welt zu entwickeln suchen: Woher kommen wir? Was ist der Mensch? Was ist Sinn und Zweck des Lebens? Warum gibt es Leid? Gibt es ein Leben nach dem Tod? Religionen prägen aber auch Kulturvollzüge, Lebensformen und Aufklärungsniveaus mit. Durch die unterschiedlichen Schülerherkünfte wie durch die eigene Sozialisation sind Philosophie-Lehrer/innen mit den Weltreligionen Hinduismus und Islam ebenso befasst wie mit der abendländischen Kulturtradition des Christentums. Der Buddhismus gilt als ein für Schüler/innen besonders interessanter und attraktiver Unterrichtsgegenstand, der Konfuzianismus zugleich bzw. eher als eine Soziallehre oder auch Philosophie.
Das vorliegende Buch versucht, Philosophie als Aufklärung und Bildung mit den Religionen in ein didaktisches Gespräch zu bringen. Unsere Klassenzimmer sind migrationsbedingt nämlich höchst relevante Orte geworden, an denen die weltanschaulich pluralistische Welt zusammenkommt. Diese auf unserem Globus scheinbar „kleinen Orte“ könnten für die kulturelle Zukunft unserer Gesellschaft eine durchaus große Bedeutung haben.

Powered By OpenCart
projektverlag © 2018