Neuro-Religion I

Neuro-Religion I
Produktnr.: ISBN 978-3-89733-401-4
Verf√ľgbarkeit: Vorr√§tig
Preis: 22,80‚ā¨
Preis ohne Steuer: 21,31‚ā¨
Menge:     - ODER -   Auf meinen Wunschzettel
Neuer Vergleich
Guido Rappe
Neuro-Religion I
Der Homunkulus und die Gef√ľhle
Kultur&philosophie
beitr√§ge | analysen | kommentare, Band 12
2016; 300 Seiten, 
ISSN 2190-3344 
ISBN 978-3-89733-401-4
 
 
Dieses Buch besch√§ftigt sich mit der Frage, ob die natur¬≠wissen¬≠¬≠schaftliche neuro-physiologische Erforschung mensch¬≠¬≠licher Wahr¬≠nehmung und Gef√ľhle diese ad√§quat erkl√§ren kann. Von der Beantwortung dieser Frage h√§ngt wesentlich eine weitere zentrale Frage der ‚ÄöPhilosophie des Geistes‚Äė oder des Bewusstseins ab, n√§mlich die, ob die Ph√§no¬≠mene, die wir unter Begriffen wie Geist, Be¬≠wusst¬≠sein, Seele (usw.) verstehen, neuro-physiologisch voll¬≠st√§n¬≠dig erfassbar bzw. beschreibbar sind. 
Die Flut der Literatur zu diesem Thema w√§chst ins Un¬≠√ľber¬≠sicht¬≠liche und es kann davon ausgegangen werden, dass der Neuro-Physiologismus ein wesentlicher Pfeiler des mo¬≠der¬≠nen natura¬≠lis¬≠ti¬≠schen Weltbildes ist. Dadurch be¬≠fin¬≠den wir uns in einer Phase der weitreichenden  zentralen Um¬≠stellung von geistes¬≠wissenschaftlichen auf natur¬≠wis¬≠sen¬≠¬≠schaftliche Perspektiven, der auch die √Ėffentlichkeit und die Medien einbezieht. Diesem Wechsel zum Natu¬≠ralis¬≠mus hin habe ich versucht, einen Wechsel zum Sub¬≠jektivismus hin gegen√ľberzustellen, den ich (in Anlehnung an Kants erkenntnistheoretische ‚Äökopernikani¬≠sche‚Äė Wen¬≠de) mit dem Stichwort der ‚Äösubjektivistischen Wende‚Äė verbinde.‚Äč
 
ÔĽŅ