Chinas erste Poetik

Chinas erste Poetik
Produktnr.: ISBN 978-3-928861-43-4
Verfügbarkeit: Vorrätig
Preis: 22,50€
Preis ohne Steuer: 21,03€
Menge:     - ODER -   Auf meinen Wunschzettel
Neuer Vergleich

Bernhard FĂĽhrer:
Chinas erste Poetik
Das Shipin (Kriterion Poietikon) des Zhong Hong
edition cathay, Bd. 10
1995; 578 S.
ISSN 0946-2325
ISBN 978-3-928861-43-4

In seinem Shipin (Kriterion Poietikon) hat der chinesische Literaturkritiker Zhong Hong (467?-518) über 120 Meister der alten chinesischen pentasyllabischen Dichtung vom ersten vorchristlichen Jahrhundert bis 513 n. Chr. einer Wertung unterzogen, sie literarhistorischen Entwicklungslinien zugeordnet und in drei Rangklassen dargestellt. Dabei leitet er den Leser von seinen Einsichten in Wesen, Wirkungszweck, Produktions- und Wirkungsästhetik, literarische Darstellungsformen sowie Prosodie zu seinen oft bildhaften Beschreibungen stilistischer Eigenheiten der Fünf-Wort-Verse der einer Besprechung würdig befundenen Meister.

Der vorliegende Band ist die erste mit ausführlichen Anmerkungen und Kommentaren versehene Extenso-Übersetzung dieses die weitere chinesische Dichtungskritik prägenden Werkes in eine westliche Sprache.