Psychosoziale Belastungen von Medizinstudenten und Ärzten und Ansätze zur berufsspezifischen Prävention und Gesundheitsförderung

Psychosoziale Belastungen  von Medizinstudenten und  Ärzten und Ansätze zur  berufsspezifischen  Prävention und  Gesundheitsförderung
Produktnr.: ISBN 978-3-89733-339-0
Verfügbarkeit: Vorrätig
Preis: 17,50€
Preis ohne Steuer: 16,36€
Menge:     - ODER -   Auf meinen Wunschzettel
Neuer Vergleich
Edgar Voltmer
Psychosoziale Belastungen von Medizinstudenten und 
Ärzten und Ansätze zur berufsspezifischen Prävention
und Gesundheitsförderung
freiburger beiträge zur 
musikermedizin, band 8
Herausgegeben von Claudia Spahn
2014; 146 Seiten
ISSN 1863-1932
ISBN 978-3-89733-339-0
 
Der Arztberuf steht im Ansehen der Bevölkerung nach wie vor an erster Stelle. Wenig Aufmerksamkeit wurde aber bisher in Deutsch­land der Frage gewidmet, welche Auswirkungen be­rufsbedingte Belastungen auf die psychosoziale Gesundheit der im Gesundheitswesen Beschäftigten haben. Dabei wächst die Erkenntnis aus internationalen Publikationen, dass Ärzte und Pflegepersonal als repräsentative und größte Gruppe der Ge­sundheitsberufe arbeitsbezogenen Stress erleben, der auch im Vergleich zu anderen Berufsgruppen wie Musikern und Lehrern mit höheren Gesundheitsrisiken einhergeht und bei einem Teil zu Symptomen und Erkrankungen führt. Der vorliegende Band fasst die Ergebnisse eigener empirischer Untersuchungen und Analy­sen zu psychosozialen Belastungen von Medizinstudenten und Ärzten in Deutschland zusammen und entwickelt vor diesem Hin­ter­grund Ansätze zur Prävention und Gesundheitsförderung im Studium.
 
Edgar Voltmer, Prof. Dr. med., Lehrstuhl für Gesundheitswissenschaften, Fachbereich Christliches Sozialwesen, Theologische Hochschule Frie­dens­au. Habilitation an der Medizinischen Fakultät der Albert-Ludwigs-Univer­sität Freiburg. Tätig in Lehre und Forschung zu den Themen­schwer­punkten Prävention und Gesundheitsförderung, psychosoziale Risiken und Ressourcen in Ausbildung und Beruf sowie des Zusammenhangs zwischen Religiosität/Spiritualität und Gesundheit.