Arztsein, Musizieren und Gesundheit

Arztsein, Musizieren und Gesundheit
Produktnr.: ISBN 978-3-89733-185-3
Verfügbarkeit: Vorrätig
Preis: 10,50€
Preis ohne Steuer: 9,81€
Menge:     - ODER -   Auf meinen Wunschzettel
Neuer Vergleich

Claudia Spahn/Bernhard Richter/Edgar Voltmer (Hrsg.):
Arztsein, Musizieren und Gesundheit
freiburger beiträge zur musikermedizin, band 5
Herausgegeben von Claudia Spahn
2008; 96 Seiten
ISSN 1863-1932
ISBN 978-3-89733-185-3

Im vorliegenden Band werden verschiedene Beiträge zum Thema der Verbindung zwischen Musizieren und Gesundheit in ihrer Bedeutung für den Arzt zusammengefasst. Das Buch entstand im Rahmen des Mentorenprogramms im Fach Musikermedizin, welches für Medizinstudierende an der Medizinischen Fakultät der Albert-Ludwigs-Universität im vorklinischen und klinischen Studienabschnitt angeboten wird. Musikermedizin beschäftigt sich in der Lehre - neben seinem Kerngebiet der ärztlichen Betreuung von Musikern - auch mit den gesundheitsfördernden Wirkungen des Musizierens und mit dessen Stellenwert in der ärztlichen Ausbildung und im Beruf sowie der Gesundheit des Arztes selbst und möglicher positiver Einflüsse durch aktive Musikausübung. Die Inhalte des Mentorenprogramms Vorklinik im Fach Musikermedizin und die Erfahrungen der Medizinstudierenden mit dem neuen Fach werden beschrieben und Musikermedizin als Fach und neues Tätigkeitsfeld für Ärzte vorgestellt.