Wir, die Mechaniker von Leib und Seele

Wir, die Mechaniker von Leib und Seele
Produktnr.: ISBN 978-3-89733-156-3
Verfügbarkeit: Vorrätig
Preis: 18,50€
Preis ohne Steuer: 17,29€
Menge:     - ODER -   Auf meinen Wunschzettel
Neuer Vergleich

Christian F. Hoffstadt, Franz Peschke, Andreas Schulz-Buchta (Hrsg.): 
Wir, die Mechaniker von Leib und Seele
Gesammelte medizin-philosophische Schriften Klaus Reicherts
Aspekte der Medizinphilosophie, Bd. 4
2006; 356 S.; 
ISSN 1610-1693
ISBN 978-3-89733-156-3

Der vierte Band der Reihe Aspekte der Medizinphilosophie, "Wir, die Mechaniker von Leib und Seele. Gesammelte medizin-philosophische Schriften Klaus Reicherts", ist eine Hommage an den BegrĂĽnder der Reihe, der 2005 verstorben ist.
Seine Texte - bislang unveröffentlichte, vergriffene als auch bereits veröffentlichte - sind hier versammelt, um einen interdisziplinären Denker zu würdigen, der auf faszinierende Weise verstand, Medizin und Kultur miteinander zu verbinden.
Die Texte bieten eine Rückschau auf 15 Jahre interdisziplinärer Arbeit, die erstmals komplett für den Leser verfügbar ist. Die Redaktion der Aspekte der Medizinphilosophie hofft, hiermit einen Einblick in das Werk eines beeindruckenden Menschen, Arztes, Wissenschaftlers und humorvollen Stilisten bieten zu können - auch denen, die nie persönlich mit seinem Denken und Schaffen in Berührung kommen konnten.

Dieses Buch ist auch als E-Bokk lieferbar: â‡’