Erlebtes Leben - Gelebtes Erleben

Erlebtes Leben - Gelebtes Erleben
Produktnr.: ISBN 978-3-89733-182-2
Verfügbarkeit: Vorrätig
Preis: 17,00€
Preis ohne Steuer: 15,89€
Menge:     - ODER -   Auf meinen Wunschzettel
Neuer Vergleich

Karl-Heinz Imhäuser:
Erlebtes Leben - Gelebtes Erleben
Beiträge zur Sozialästhetik, Band 8
2008; 280 Seiten
ISSN 1611-1893
ISBN 978-3-89733-182-2

Die Arbeit von Karl-Heinz Imhäuser stellt eine in vielen Jahren gestaltete, erlebnisorientierte pädagogische Praxis, ihre Erforschung und ihre darin erzeugten und entwickelten Bedeutungen in der Lebenswelt Schule vor. Sie ist ein Versuch, diese Praxis und Forschung einer der Gegenwart angemessenen Theorie zuzuordnen und bemüht sich damit um wissenschaftlichen Erkenntnisbeitrag. Dabei sind der Denkstil und die Arbeitsweise vor allem von der Annahme der Zirkularität und Rekursivität allen Handelns und Erkennens geprägt. Die Arbeit überträgt die Rekursionsthematik in den Handlungsbereich inklusiver Pädagogik, um zu untersuchen, unter welchen Umständen sich sichtbare Stabilitäten entwickeln und worin die sichtbaren Formen bestehen, in die dynamische Systeme "hineinrutschen" und "driften" könnten.