Vor-Bilder

Vor-Bilder
Produktnr.: ISBN 978-3-89733-155-6
Verfügbarkeit: Vorrätig
Preis: 12,50€
Preis ohne Steuer: 11,68€
Menge:     - ODER -   Auf meinen Wunschzettel
Neuer Vergleich

Ulrike Schildmann: 
Vor-Bilder
Männer und Frauen in pädagogischen Berufen:
Motivation, Werdegänge, Perspektiven
2006; 141 Seiten;
ISBN 978-3-89733-155-6

 

Pädagogen (und Pädagoginnen) sind eine Personengruppe mit großem sozialen Einfluss. Sie alle üben Einfluss aus, in welcher Form und mit welchen Auswirkungen auch immer. Auch hinterlassen sie unterschiedlichste Erinnerungen im Leben derer, die von ihnen profitiert oder unter ihnen gelitten haben. Für diejenigen jungen Frauen und Männer, die selbst einen pädagogischen Beruf anstreben, ist es nicht nur wichtig, ihre Berufsentscheidung kritisch zu reflektieren, sondern sich ihrer eigenen Beweggründe und des Einflusses anderer Personen, darunter Pädagoginnen und Pädagogen, bewusst zu werden. Die Auseinandersetzung mit beruflichen Motivationen, Werdegängen sowie Perspektiven der unterschiedlichen pädagogischen Berufsgruppen öffnet den Blick für das je eigene Fragenspektrum im Rahmen der berufsbezogenen Selbstreflexion in besonders geeigneter Weise dann, wenn dafür exemplarische Berufsbiographien mehr oder weniger „gestandener“, d.h. mehrjährig erprobter Pädagoginnen und Pädagogen zur Verfügung stehen.
Bei der Auswahl der Interviewpartnerinnen und -partner, die in der vorliegenden Schrift als Erzählerinnen und Erzähler ihrer eigenen Berufsgeschichte erscheinen, hat die Autorin daher bewusst nach solchen Pädagoginnen und Pädagogen gesucht, die über interessante, nicht unbedingt immer geradlinige und voraussagbare pädagogische Berufsbiographien verfügen und auch an einer eigenen kritischen Selbstreflexion Interesse haben.