Beruf oder Berufung?

Beruf oder Berufung?
Produktnr.: 978-3-89733-326-0
Verfügbarkeit: Vorrätig
Preis: 14,80€
Preis ohne Steuer: 13,83€
Menge:     - ODER -   Auf meinen Wunschzettel
Neuer Vergleich
Ralph Köhnen (Hrsg.)
Beruf oder Berufung?
DeutschlehrerInnen im Fokus
Bochumer Beiträge zur bildungswissenschaftlichen und
fachdidaktischen Theorie und Forschung, Band 3 
2014: 174 Seiten
ISSN 2192-4783
ISBN 978-3-89733-326-0
 
Der Lehrberuf ist in den letzten Jahren unter allseitigen Druck geraten. Und wie man nicht erst seit den Veröffentlichungen des NRW-Schulministeriums im Februar 2011 weiĂź, häufen sich die Fälle eines frĂĽhzeitigen Ausscheidens bzw. die Anträge auf FrĂĽhpensionierung wegen Dienstunfähigkeiten oder psychosomatischer Erkran­kungen. Teilweise sind diese durch äuĂźere Umstände induziert. Allerdings ergäbe es ein falsches Bild, wenn man die Ursachen einzig in den Strukturen suchen wĂĽrde. Zum Teil sind es auch die subjektiven Dispositionen der LehrerInnen, die einen guten oder schlechten Berufsverlauf bedingen. 
Hier setzt die vorliegende Studie an, die im Winter 2011/12 an der Ruhr-Universität Bochum mit 109 beteiligten Studienbeginnern des M.Ed.-Faches Deutsch durchgeführt wurde. Gefragt wurde nach Berufseinstellungen, Motivationen, Leistungsaspekten, Freizeitinteressen, Mediengebrauch und ‑kenntnissen sowie insgesamt nach den Selbstkonzepten der LehramtskandidatInnen. Dieser empirisch-statistische Angang und die Auswertung mit SPSS wurde durch qualitativ-narrative Interviews gestützt, was langfristig durch Tagebuchaufzeichnungen, Selbsterzählungstexte und Aufzeich-nungen aller Art, die den Schulalltag betreffen, zu ergänzen ist.