Die Responsivität kommunaler politischer Eliten

Die Responsivität kommunaler politischer Eliten
Produktnr.: ISBN 978-3-89733-001-6
Verfügbarkeit: Vorrätig
Preis: 12,78€
Preis ohne Steuer: 11,94€
Menge:     - ODER -   Auf meinen Wunschzettel
Neuer Vergleich

Thorsten Frerk: 
Die Responsivität kommunaler politischer Eliten
Untersucht am Beispiel der Ratsmitglieder der Städte Oberhausen, Krefeld, Mülheim (Ruhr) und Solingen
1998; 150 S.; 52 Tab.; 
ISBN 978-3-89733-001-6

Inwieweit finden Interessen der Bevölkerung Eingang in den kommunalpolitischen Entscheidungsprozess? Nicht nur in Bund und Ländern, auch in den Kommunen macht sich die Unzufriedenheit Luft. Neben tatsächlichen oder vermeintlichen persönlichen Verfehlungen der Politiker sind es vor allem die Ideologisierung und Parteipolitisierung der Kommunalpolitik, die kritisiert werden. Wie aber sieht es in umgekehrter Perspektive aus? Glauben die Politiker, in Übereinstimmung mit den Bürgern zu entscheiden, wollen sie das, oder steht für sie statt dessen ihre parteipolitische Orientierung im Vordergrund? Wissen sie überhaupt, was die Bürger wollen? Einen Beitrag zur Beantwortung dieser Fragen leistet die hier vorliegende empirische Untersuchung.